Am 30. März besuchte der Club zusammen mit einigen Gästen das vor elf Monaten eingeweihte Verlagsgebäude der Mittelbayerischen Zeitung in der Kumpfmühler Straße.

Architekt Alexander Seger, Leiter des Facility Managements der MZ, führte unsere Gruppe 90 Minuten lang durch den Neubau. Beginnend mit einer Präsentation über die Strategien und Vorgehensweisen des Unternehmens seit 2006 bekamen die Teilnehmer vor allem Einblick in die architektonische und konzeptionelle Umsetzung des Gebäudes. Anschließend wurden wir über die fünfstöckige Lobbytreppe in den Turm geführt und konnten auf den Dachterrassen einen wunderbaren Blick über Regensburg genießen.

Nach dem Rundgang durch eine typische Büroetage und einem kurzen Blick in das Büro unseres Clubmitglieds Holger Schellkopf (stellvertretender Chefredakteur)  wurde uns das Herzstück des Unternehmens gezeigt: der Newsroom. Hier laufen alle Arbeitsprozesse auf einen runden Desk zu, an dem auf digitalen Großbildschirmen jede Seite der Zeitung eingehend diskutiert wird.

Herr Seger konnte uns einen guten Einblick in den Ablauf des MZ-Alltags geben und vermittelte die zukünftige Position der MZ als eines der führenden Unternehmen in Regensburg.

Anschließend ließen wir den Abend gegenüber im IL Baretto bei sehr gutem Essen und amüsanter Stimmung ausklingen.

Veranstaltungs-Newsletter

Bitte tragen Sie sich in unsere Verteilerliste ein, damit wir Sie über unsere Veranstaltungen informieren können.

 

Lions Club Regensburg Johannes Kepler wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates und Veranstaltungs-Informationen zu übermitteln. 

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.

 

Die Eintragung war erfolgreich!

%d Bloggern gefällt das: